Hydrangea von Fujimoto

Hydrangea von Fujimoto

Hydrangea von Fujimoto
Ich mag den morbiden Charme der Hortensie. Deswegen hat es mir die Fujimoto-Faltung auch angetan. Inspiriert und motiviert wurde ich durch die herrliche Faltung des Würfels und der Schachtel von Meenakshi Mukerji. Nach der Methode "trial and error" kam ich auch zu dem Ergebis der Schachtel (sieht zwar aus wie ein Würfel, ist aber eine Schachtel, die durch eine Innenschachtel stabilisiert wurde). Sowohl als Würfel als auch als Schachtel ist die Faltung etwas instabil und bedarf der Verstärkung (blaue Schachtel). Die beige Schachtel mit braunem Unterteil erhält ihre Stabilität durch das Unterteil, das ich nach der bewährten Methode von Paul Slater in jeder Schachtelhöhe falte und somit dem Oberteil anpassen kann (siehe auch quaderförmige helle Schachtel) Ein schönes Modell, das von der Exaktheit der Faltung (nicht meine Stärke) und dem verwendeten Papier lebt.

Nächstes Foto


Origami Galerie von Doris Lauinger