Buchbindung nach Hedi Kyle

Hedi Kyle, die kreative Grenzgängerin zwischen Origami und Buchbinden, hat in einem Workshop in Ascona viele ihrer Ideen unterrichtet. Christiane Grimm hat diesen Workshop besucht und mir das Erlernte weitergegeben. Vielen Dank, Christiane.

Scharnierbüchlein Scharnierbüchlein

Das Scharnierbüchlein ist gefaltet und geklebt. Sieht der Buchrücken nicht wie ein klassischer genähter Buchrücken aus? Es kann je nach Gusto und Zweck jedes Format gewählt werden. Die Idee ist genial: Einfach die Laschen mal nach vorne, mal nach hinten falten, doppelseitiges Klebeband und fertig ist das Büchlein. Gleichzeitig entsteht noch auf den Seiten ein schönes, graphisches Muster.

Blizzardbüchlein Blizzardbüchlein

Das Blizzardbüchlein ist nur gefaltet, dies gilt sowohl für die Seiten als auch für den Umschlag. Die Papiergröße ist so gewählt, dass die Taschen der Seite eine CD fassen. Auch hier ist die Größe variabel ... je nachdem, was man damit machen will.

Ach so: Es gibt keine Anleitungen .....

Nächstes Foto


Origami Galerie von Doris Lauinger